Das Unternehmen

Die Weinhandlung und Likörfabrik Friedrich Jaster & Co. blickt nunmehr auf ein über 160jähriges Bestehen zurück.

Mehr als 160 Jahre sind bei der Dynamik wirtschaftlicher Strukturveränderungen und angesichts der historischen Ereignisse eine lange Zeit.

Leistung und Können, Umsicht und Tatkraft sind die maßgeblichen Pfeiler für die Erhaltung und den Auf- und Ausbau des Unternehmens.

Mit denfolgenden Bildern geben wir Ihnen gerne einen kleinen Einblick in unseren Betrieb.


Gerd Reising ist verantwortlich für die Produktion und Qualität des begehrten Lockstedters.

Im Fertigungsraum bekommt der Lockstedter seinen letzten Schliff bevor er eingelagert wird.


In Lagerbehältnissen bis zu 1500 ltr. wird der "Locki" bis zu 3 Monate gelagert, damit er seine typisch kräftige Würze erlangt.

Anschließend wird der fertige Lockstedter nach Bedarf abgefüllt.


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
ok